Basel: Museen im Überblick
Übersicht und Tipps für Touristen

Museen in Basel Basel gilt mit seiner Museumsdichte als die Stadt der Museen in der Schweiz. Die Kulturhauptstadt der Schweiz verfügt über rund vierzig Museen, Kunstgalerien und Ausstellungshallen. Ein Reise nach Basel lohnt sich schon deswegen, um diese beeindruckenden Museen zu besuchen.

Zu den wichtigsten Museen zählt das Basler Kunstmuseum, das eine der ältesten und bedeutendsten Kunstsammlungen der Schweiz beherbergt. Das Museum ist berühmt für seine vielseitige Vielfalt an Werken aus verschiedenen Epochen. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Museen in Basel. Wenn Sie nur ein paar Tage in Basel sind, können Sie nicht alle besuchen. Nachfolgend erhalten Sie ein paar Tipps, welche Museen sich für einen Besuch lohnen.






Übersicht: Top 5 Museen in Basel


Anatomisches Museum Basel
www.unibas.ch
Pestalozzistr. 20
CH - 4056 Basel
Tram 11 bis St. Johanns- Tor


Informationen:
Vor allem zeigt das Anatomische Museum Originalpräparate von menschlichen Körperbereichen und Organen, darunter viele befinden sich viele historische wertvolle Stücke. Das Museum bietet ständig wechselnde Sonderausstellungen an. Nähre Informationen finden Sie auf der Homepage. Freier Eintritt in die Ausstellungen mit dem Oberrheinischen- und Schweizer Museumspass.

Öffnungszeiten: Mo - Fr 14.00 - 17.00 Uhr,
So und Feiertage 10.00 - 16.00 Uhr
Eintrittskarten gibt es direkt an der Kasse des Museums

Anfahrt: Tram 11 bis St. Johanns- To


Antikenmuseum Basel
www.antikenmuseumbasel.ch
St. Alban-Graben 5
CH - 4010 Basel

Öffnungszeiten:
Di - So 10.00 - 17.00 Uh

Eintrittskarten:
Eintrittskarten gibt es direkt an der Kasse des Museums

Öffentliche Verkehrsmittel:
Tram 2, 15 bis Kunstmuseum

Informationen:
Es ist das einzige Museum in der Schweiz, das ausschließlich antiker Kunst und Kultur des Mittelmeerraumes gewidmet ist. 1966 wurde es eröffnet und ist in historisch bedeutenden Liegenschaften in der Innenstadt untergebracht. Ebenso bietet das Museum ein Service Café mit Selbstbedienung und einen kleinen Shop an. Freier Eintritt in die Ausstellungen mit dem Oberrheinischen- und Schweizer Museumspass.




Architekturmuseum Basel
www.architekturmuseum.ch
Steinenberg 7
CH - 4001 Basel

Informationen:
Wechselnde Präsentationen internationaler und Schweizer Architektur werden im Architekturmuseum Basel vorgestellt. Zusätzlich gibt das Museum Publikationen heraus, welche die Ausstellungsthemen aufarbeiten und dokumentieren. Es werden nach Voranmeldung eine Reihe von Architekturführungen zu den interessantesten Gebäuden in Basel und näherer Umgebung angeboten. Informationen über die aktuellen Sonderausstellungen finden Sie auf der Homepage. Freier Eintritt in die Ausstellungen mit dem Oberrheinischen Museumspass.

Öffnungszeiten:
Di, Mi, Fr 11.00 -18.00 Uhr, Do 11.00 - 20.30 Uhr, Sa/So 11.00- 17.00 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel:
Tram 3, 6, 8, 11, 14, 16 bis Barfüsserplatz oder Tram 10 bis Theater



Feuerwehrmuseum
www.berufsfeuerwehr-basel.ch
Spalenvorstadt 11
CH - 4051 Basel

Öffnungszeiten:
So 14.00 - 17.00 Uh

Eintrittskarten:
Eintrittskarten gibt es direkt an der Kasse des Museums

Öffentliche Verkehrsmittel:
Tram 3 bis Lyss

Informationen:
Hier finden Sie alles über die Geschichte der Feuerwehrbekämpfung. Angefangen bei der mittelalterlichen Handspritze bis zum modernen Sauerstoff - Kreislaufgerät.



Historisches Museum Basel
www.historischesmuseumbasel.ch
Haus zum Kirschgarten
Elisabethenstrasse 27 - 29
CH - 4051 Basel

Öffnungszeiten:
Di - Fr, So 10.00 -17.00 Uhr, Sa 13.00 - 17.00 Uh

Eintrittskarten:
Eintrittskarten gibt es direkt an der Kasse des Museum

Öffentliche Verkehrsmittel:
Tram 2 bis Kirschgarten


Informationen:
Es ist eines der bedeutendsten Wohnmuseen der Schweiz, das prachtvolle Haus zum Kirschgarten. Von internationaler Bedeutung sind neben den historischen räumen, die Porzellan- und Uhrensammlungen sowie weitere Spezialsammlungen. Informationen zu den wechselnden Sonderausstellungen finden Sie auf der Homepage. Freier Eintritt in die Ausstellungen mit dem Oberrheinischen- und Schweizer Museumspass.



Museum am Burghof Lörrach
www.museum.loerrch.de
Basler Strasse 143
D- 79540 Lörrach


Informationen:
"ExpoTriRhena" heißt die neue Dauerausstellung uns sie ist die erste umfassende Darstellung zur wechselnden Geschichte der Grenzregion Deutschland, Schweiz, Frankreich. Die von zahlreichen Mitmach- und Hörstationen gemachte Dreiland-Schau wird für jeden zum Erlebnis.

Informationen zu den wechselnden Sonderausstellungen finden Sie auf der Homepage. Freier Eintritt in die Ausstellungen mit dem Oberrheinischen- und Schweizer Museumspass.


Öffnungszeiten: Mi - Sa 14.00 - 17.00 Uhr,
So 11.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr

Eintrittskarten:
Eintrittskarten gibt es direkt an der Kasse des Museums

Öffentliche Verkehrsmittel:
Bus 6, 16, Ü3 ab Riehen Grenze bis Museum



Museum der Kulturen Basel
www.mkb.ch
Augustinergasse 2
CH - 4001 Basel

Öffnungszeiten:
Di - So 10.00 - 17.00 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel:
Tram 6, 8, 11, 14, 16 bis Schifflände oder
Tram 2, 15 bis Kunstmuseum

Informationen:
Hier wird die größte Sammlung de Schweiz zum Leben in europäischen und außereuropäischen Kulturen beherbergt. Weltruf besitzen die Sammlungen zu Südsee, Altamerika, Tibet, Bali. Das Museum bietet ein Museumsladen an. Informationen zu den wechselnden Sonderausstellungen finden Sie auf der Homepage. Freier Eintritt in die Ausstellungen mit dem Oberrheinischen- und Schweizer Museumspass.



Pharmazie-Historisches Museum
www.pharmaziemuseum.ch
Totengässlein 3
4001 Basel


Informationen:
Hier findet man Apothekenkeramik, Alchemistenlaboratorium, Mörser, Reiseapotheken, Bücher, ganze Apothekenmobiliars und vieles mehr. Dadurch ist es eine der Weltweit größten Sammlungen zur Geschichte der Pharmazie. Freier Eintritt in die Ausstellungen mit dem Oberrheinischen- und Schweizer Museumspass. Die angebotenen Führungen finden jeden ersten Samstag im Monat statt.

Öffnungszeiten:
Di - Fr 10.00 - 18.00 Uhr; Sa 10.00 - 17.00 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel:

Tram 6, 8, 11, 14, 16 bis Marktplatz




Museum für Musikautomaten
Museum für Musikautomaten
www.musee-suisse.ch/seewen
Bollhübel 1
4206 Seewen - 29

Öffnungszeiten:
Di - So 11.00 -18.00 Uh

Eintrittskarten:
Eintrittskarten gibt es direkt an der Kasse des Museums

Öffentliche Verkehrsmittel:
Zug bis Grellingen, Postauto bis Seewen


Informationen:
Hier im Museum für Musikautomaten in Seewen ertönt die ganze Welt der mechanischen Musik. Von der zirpenden Tabakdose, über die Spieldose (Rosenholz) bis zur bombastischen Kirchweihorgel. Freier Eintritt in die Ausstellungen mit dem Oberrheinischen- und Schweizer Museumspass. Die im Eintrittspreis enthaltenen Führungen, ist eine Führung von einer Stunde Dauer mit Vorführungen der Instrumente.



Naturhistorisches Museum Basel
Naturhistorisches Museum Basel
Augustinergasse 2
CH- 4001 Basel

Öffnungszeiten:
Di - So 10.00 - 17.00 Uh

Eintrittskarten:
Eintrittskarten gibt es direkt an der Kasse des Museums

Öffentliche Verkehrsmittel:
Tram 6, 8, 11, 14, 16 bis Schifflände oder
Tram 2, 15 bis Kunstmuseum

Informationen:
Im naturhistorischen Museum werden durch die Ausstellungen fast alle Bereiche der Naturwissenschaften abgedeckt. Von den Insekten bis zum Mammut; von den ausgestorbenen bis zu den lebenden Säugetieren und von der Erdgeschichte bis zu den einheimischen Mineralien. Freier Eintritt in die Ausstellungen mit dem Oberrheinischen- und Schweizer Museumspass. Zum Service des Museums zählt ein Museumsladen.

Sightseeing Tipps Basel - Entdecken Sie alle wichtigen Museen von Basel bei Ihrer Städtereise. Finden Sie aus unserer Top-10 Liste, das Museum, das Sie persönlich interessiert. Erhalten Sie hier auf dieser Seite alle wichtigen Informationen zu Ihrem Museumsaufenthalt. Informieren Sie sich schon vor dem Besuch über Eintrittspreise, Öffnungszeiten, Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Vergünstigungen beim Ticket oder bei der Eintrittskarte.