Bern
Sehenswürdigkeiten



Sehenswürdigkeiten in Bern


Sightseeing Angebote Altstadt Bern



Weiterführende Links:
Einsteinhaus Bern
 © The Albert Einstein Archives, The Jewish National & University Library
Einsteinhaus Bern
Einstein - Haus
Kramgasse 49
3000 Bern 8
www.berninfo.com
+ 41 31 312 00 91
Fax: + 41 31312 00 41



Informationen:
Albert Einstein (14.3.1879 - 18.4.1955), der Physiker blieb zeit seines Lebens eng mit Bern verbunden. 1977 gelang es der Albert- Einstein-Gesellschaft, die ehemalige Wohnung Einsteins im 2. Stock an der Kramgasse 49 zu mieten. Sie wurde original Eingerichtet und der Öffentlichkeit als Stätte der Erinnerung an die wissenschaftliche Leistung des Gelehrten zugänglich zu machen. Das Einstein - Haus ist im Zentrum der Altstadt, etwa 200 Meter unterhalb des Zeitglockenturms zu finden. In der Wohnung Einsteins (1903 bis 1905), seiner Gedenkstätte, sind Bilder ausgestellt, die einen Einblick in seine Berner Jahre vermitteln. Über seine wissenschaftliche Tätigkeit geben Kopien von Dokumenten und verschiedenen Schriften Auskunft. Die erste Schrift über die Spezielle Relativitätstheorie entstand hier.


Besucher Infos:
Öffentliche Verkehrsmittel:
ab Bahnhof Linie 3/ 5/ 9 oder Bus Nr.12 bis Station "Zeitglocken"

Öffnungszeiten:
siehe Homepage!


Botanischer Garten Bern
Botanischer Garten Bern
Botanischer Garten Bern
Botanischer Garten
Altenbergrain 21
3013 Bern
+ 41 31 631 49 45/44
Fax: + 41
www.botanischergarten.ch/start.htm
info@botanischergarten.ch  



Informationen:
Der Botanische Garten befindet sich mitten im Herzen der Stadt. 6.000 Pflanzenarten gedeihen im Freiland und in 7 Glashäusern auf einer Fläche von über 2 Hektaren. Das Alpinum bietet den Besuchern eine grosse Auswahl von Schweizer Alpenpflanzen, sowie alpine Pflanzen aus dem asiatischen und nordamerikanischen Raum. man bekommt einen Einblick in die Schweizer Flora. Hier kann man sich in die Schweizer Bergwelt versetzen lassen. tropische und subtropische Vegetation stehen in drei weiteren Schauhäusern im Vordergrund. Eine Auswahl feuchttropischer Nutzpflanzen (Banane, Ananas, Kaffee, Zuckerrohr) des Regenwaldes wächst im Palmenhaus. Mit Pflanzen der tropischen Bergwälder wie Baum- und Palmfarne, ist das Farnhaus bestückt. In einem dritten haus wird die Vegetation der warmtrockenen Halbwüsten gezeigt.


Besucher Infos:
Öffentliche Verkehrsmittel:
ab Hauptbahnhof mit Bus Linie 20 bis
Haltestelle "Gewerbeschule"


Brunnenstadt Bern
Brunnenstadt Bern
Brunnenstadt Bern
Brunnenstadt
Laupenstrasse 20
3001 Bern
+ 41 31 328 12 12
Fax: + 41 31 328 12 77
www.BernInfo.com
info-res@bernetourism.ch



Informationen:
Zahlreiche Brunnen erinnern heute die Nachwelt an Berns ehemalige Helden und historische Geschehnisse. Weit über 100 Brunnen stehen in Bern. Davon weisen 11 heute noch das ursprüngliche Standbild auf mit ihren schönen allegorischen Figuren. Die Brunnen aus der Mitte des 16. Jahrhunderts stammend bezeugen den Wohlstand des ehemaligen Bürgertums. Es sind die Brunnen Gerechtigkeit, Chindlifresser, Zähringerbrunnen und viele mehr.


Besucher Infos:
Die Brunnen befinden sich in der Innenstadt und sind am besten zu Fuß zu erreichen.




| nächste Seite |






city-tourist.de ist das Portal mit Servicebeiträgen und Informationen rund um das Thema Städteurlaub und Städtereisen wie z.B. nach Bern mit der Möglichkeit zur Online und Internet Buchung von Low-Cost Flügen nach Bern, Flugtickets nach Bern, Hotels in Bern, Sightseeing Touren in Bern, Stadtrundfahrten in Bern sowie von Lastminute, Pauschal- und Individualreisen nach Bern. Die Touristeninformation wird durch Online Reiseführer ergänzt. Weitere Touristeninformation für LowBudget Urlaub und Familien Urlaub.